Western Digital

NAS Hersteller Western Digital im Überblick

Als Spezialist für die Herstellung von Halbleitern trat Western Digital 1970 an, um sich stetig neuen Geschäftsfeldern zu widmen und schließlich zum weltweit führenden Hersteller von Festplatten zu werden.

Eine Liste einiger Western Digital NAS:

Western Digital My Cloud DL2100

Western Digital Diskless My Cloud DL2100 Business Series NAS...
  • Integrierter Intel Atom C2350 Dual-Core-Prozessor; 1 GB DDR3-Speicher, erweiterbar auf 5 GB
  • Speicher skalierbar auf 12 TB und darüber hinaus durch Volume-Virtualisierung
  • Vielseitige Sicherungsoptionen: lokale Sicherung, NAS zu NAS, NAS zu USB, USB zu NAS und integrierte Cloudsicherung
  • RAID 0, 1 oder JBOD und Spanning
  • Lieferumfang: WD My Cloud Business Series DL2100 WDBBAZ0000NBK-EESN (nur Gehäuse) inkl. Ethernet-Kabel, Stromversorgung (Netzteil und Kabel), Anleitung zur Schnellinstallation

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 19:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Western Digital My Cloud EX2100

Western Digital 12TB My Cloud EX2100 Expert Series 2-Bay NAS...
  • Zentraler Netzwerkspeicher inkl. WD Red NAS-Festplatten und NASware-Technologie für weltweiten Datenzugriff
  • Integrierter 1,3 GHz Marvell ARMADA 385 Dual Core-Prozessor, 1 GB DDR3-Speicher, zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, 2x USB 3.0-Anschluss sowie One-Touch-Kopiertaste
  • Twonky DLNA-zertifizierter Medienserver und iTunes-Unterstützung. Integrierte Sicherungssoftware WD SmartWare Pro sowie Apple Time Machine-Unterstützung
  • Mehrere Sicherungsoptionen sowie RAID 0, 1, JBOD und Spanning inkl. Laufwerk-Verschlüsselung
  • Lieferumfang: WD My Cloud EX2100 WDBWAZ0120JBK-EESN NAS-System 12TB inkl. Ethernet-Kabel, Netzteil und Schnellinstallationsanleitung

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 19:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Western Digital Diskless My Cloud EX4100 Expert Series

11% reduziert
WD My Cloud EX4100 Leergehäuse - Expert Series - Network...
  • Zentraler Netzwerkspeicher für weltweiten Datenzugriff
  • Integrierter 1,6 GHz Marvell Armada 388 Dual Core-Prozessor, 2 GB DDR3-Speicher, 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, 2x USB 3.0-Anschluss sowie One-Touch-Kopiertaste
  • Twonky DLNA-zertifizierter Medienserver und iTunes-Unterstützung. Integrierte Sicherungssoftware WD SmartWare Pro sowie Apple Time Machine-Unterstützung
  • Mehrere Sicherungsoptionen sowie RAID 0, 1, JBOD und Spanning inkl. Laufwerk-Verschlüsselung. Integrierter FTP/SFTP- und WebDAV-Server
  • Lieferumfang: WD My Cloud Expert Serie EX4100 WDBWZE0000NBK-EESN NAS-System (nur Gehäuse) inkl. Ethernet-Kabel, Netzteil und Schnellinstallationsanleitung

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 19:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Western Digital My Cloud 1Bay

Western Digital 2TB My Cloud persönliche Cloud NAS...
  • PC/Mac-kompatibel, Dual-Core Prozessor, Gigabit Ethernet
  • Sichern Sie Ihre gesamten Daten von allen Computern
  • Streaming auf Ihre DLNA/UPnP-zertifizierte Fernseher, Media Player und Spiele-Konsolen
  • Ermöglicht Ihnen das Hochladen, Abrufen und Speichern Ihrer Fotos und Videos von Ihren mobilen Geräten
  • Lieferumfang: MyCloud-Speicher WDBCTL0020HWT-EESN, Ethernet-Kabel, Steckernetzteil, Schnellinstallationsanleitung

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 um 15:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

36% reduziertBestseller Nr. 1
WD My Cloud EX2 Ultra NAS Festplatte 8 TB (zentraler...
Speichern Sie Ihre Daten dank der NAS Festplatte an einem zentralen Ort. Der Zugriff auf die gesicherten Medien wird mit der My Cloud-App erleichtert
516,00 € 329,00 €
25% reduziertBestseller Nr. 2
WD My Cloud EX2 Ultra NAS Festplatte 4 TB (zentraler...
Die NAS Festplatte ist ein zentraler Speicher für Ihre Fotos, Videos und Dokumente. Dank der My Cloud-App haben Sie von unterwegs aus jederzeit Zugriff auf all Ihre Daten
340,00 € 255,99 €
28% reduziertBestseller Nr. 3
WD My Cloud Home persönlicher Cloudspeicher 4 TB (zentraler...
Mittels Dateisuchfunktion sind Ihre Daten auf dem Cloudspeicher schnell gefunden. Dank 6 TB Speicher haben Sie ausreichend Platz Ihre wichtigsten Inhalte an einem zentralen Ort zu sichern
229,00 € 164,99 €

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 20:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.


Von Taschenrechnerchips zum Massenspeicher

Mitte der 70er Jahre mauserte sich das junge Unternehmen zum führenden Hersteller von Chips für Taschenrechner. Der Erfolg hielt aber nicht lange an und wurde von Ölkrise und dem Konkurs des größten Kunden torpediert. Der Konzern stand kurz vor dem Aus, konnte sich aber sogar aus den Fängen einer Insolvenz befreien und zahlreiche Innovationen auf den Markt werfen. Fortan fasste Western Digital so Fuß im Festplattensegment und produzierte mit dem Wissen aus der Halbleiterfertigung die ersten WD Festplattencontroller.
Ende der 80er übernahm der Konzern das Speichersegment der Tandon Corporation und legte damit den Grundstein für eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Es sollte dennoch ein ganzes Jahrzehnt dauern, bis Western Digital den breiten Markt mit der ersten Festplatte versorgte.

Aufstieg des Marktführers

Dachte man im Milleniumsjahr noch in Größenordnungen zweistelliger Gigabytes, ist heute gut und gerne das 200-fache Standard bei den aktuellen Produkten des Konzerns. Die Konzentration auf die Produktion von Speicherlösungen hat sich bis heute durchgesetzt. Weil ein klar umgrenztes Firmenporträt oft ein wichtiger Erfolgsfaktor ist, hat es Western Digital damit geschafft, fast die Hälfte des Marktes zu beherrschen. Geholfen haben dabei auch die Übernahmen von Hitachi und SanDisk.

Produktüberblick

Im Bereich der tragbaren Massenspeicher bietet WD die My Passport Serie, die nicht nur bestechend gut designed ist, sondern bei Bedarf auch praktische Premiumfunktionen bietet. So gibt es Modelle mit WLAN-Schnittstellen für kabellosen Zugang, aufladbaren Akkus und integrierten SD-Kartenlesern. Mit bis zu 4 TB sind die mobilen Speicherbänke vielseitig einsetzbar und auch als vollwertige Back-up Lösungen verwendbar. Wer auf Mobilität verzichten kann, für den bietet WD die My Cloud Geräte an, die mit bis zu 16 TB genug Platz für alle Fotos, Musiktitel, Videos und Dateien im Heimnetzwerk bieten. Eine leicht verständliche Benutzeroberfläche und automatisierte Datensicherung gehören dabei natürlich zum Standard.
Das Hauptgeschäftsfeld liegt für die Kalifornier aber nach wie vor bei den internen Festplatten, die Western Digital durch verschiedene Farbgebung klar kategorisiert.

Die Festplattenmodelle

Die Modelle der Black-Reihe mit bis zu sechs TB Fassungsvermögen sind für die Verwendung in klassischen Computern oder Laptops (WD Black Performance Mobile) vorgesehen. Zielgruppe sind ambitionierte Anwender und Gamer. WD bietet satte fünf Jahre Garantie.
Maximal sechs TB gibt es bei den blauen Festplatten, die hauptsächlich für den täglichen Bedarf mit Standardaufgaben gefertigt und besonders günstig zu haben sind.
Für den Dauerbetrieb bietet Western Digital gleich zwei Modellreihen an. Die lilafarbene Purple-Serie ist für den 24/7 Betrieb in Überwachungssystemen (Surveillance) entwickelt worden und kann die Aufnahmen von bis zu 64 Kameras speichern.
Schließlich bleibt die Red-Serie, die mit besonders temperaturunempfindlichen Festplatten speziell für Netzwerkspeicher (NAS) im Rund-um-die-Uhr-Betrieb gefertigt werden.

Ihnen hat der Artikel gefallen oder geholfen? Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen: