NAS Server ohne Festplatte

NAS Server ohne Festplatte in der Übersicht

Wenn Sie sich einen NAS zulegen möchten ist ein Kriterium, ob das Gerät bereits über Festplatten verfügt oder ob Sie diese getrennt erwerben müssen. Die allermeisten NAS Server werden heutzutage ohne Festplatten ausgeliefert. Die Gründe dafür sind vielfältig. So lassen diese Netzwerkspeicher dem Käufer die freie Wahl welche Festplatten er dort verbaut. Egal ob das nun spezielle NAS Festplatten sind oder handelsübliche Desktoplaufwerke, die Wahl liegt bei Ihnen. Sie können, falls benötigt, sogar nur SSD’s verbauen. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass Sie bereits vorhanden Festplatten unter Umständen weiter nutzen können. Sprich: Sie können den NAS nach Ihren Wünschen und Vorstellungen konfigurieren. Die Auswahl an Netzwerkspeichern ist dabei entsprechend groß, auch über Leistungsklassen hinweg. Egal ob Sie ein NAS mit zwei Festplattenslots brauchen, das für das tägliche Backup sorgt, oder ob Sie ein großes NAS mit Virtualisierungsmöglichkeiten und zahllosen Festplatteneinschüben benötigen. Ein NAS ohne Festplatte bietet Ihnen den Konfigurationsspielraum, den Sie benötigen.

Vorteile eines NAS ohne Festplatte

  • vorhanden Festplatten können genutzt werden
  • Festplatten können nach Bedarf dazu gekauft werden
  • SSD’s statt Festplatten können genutzt werden
  • Festplattenkapazität anpassbar an die eigenen Bedürfnisse

Nachteile eines NAS ohne Festplatte

  • Festplatten müssen separat gekaufen werden
  • weitere Kosten für Laufwerke

NAS Geräte ohne Festplatte

QNAP TS-231P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM,...
QNAP TS-228A Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR4, Powerful...
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
NAS
QNAP TS-231P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM,...
QNAP TS-228A Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR4, Powerful...
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
Bewertung
Amazon Prime
Preis
ab 182,95 €
166,08 €
221,94 €
ab 343,08 €
QNAP TS-231P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM,...
NAS
QNAP TS-231P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM,...
Bewertung
Amazon Prime
Preis
ab 182,95 €
QNAP TS-228A Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR4, Powerful...
NAS
QNAP TS-228A Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR4, Powerful...
Bewertung
Amazon Prime
Preis
166,08 €
-
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
NAS
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Bewertung
Amazon Prime
Preis
221,94 €
-
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
NAS
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
Bewertung
Amazon Prime
Preis
ab 343,08 €

Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 um 18:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Was kostet ein NAS ohne Festplatte

Die Kosten eines NAS ohne Festplatte richten sich zum einen nach der Anzahl der Laufwerkseinschübe. Kleinere Gehäuse mit nur zwei Einschüben sind günstiger als Modelle mit vier oder mehr Festplattenslots. Aber auch die verbaute Hardware in Form von CPU und Speicher(RAM) entscheiden maßgeblich darüber, wie teuer ein NAS ohne Festplatte ist. Wichtig ist immer, daran zu denken, dass für die benötigten Festplatten noch zusätzliche Kosten anfallen. Auf der anderen Seite können bereits vorhanden Festplatten eventuell einfach genutzt werden, sodass hier Kosten gespart werden können. Der Kauf eines NAS ohne Festplatte kostet Sie einen mittleren dreistelligen bis niedrigen vierstelligen Betrag, je nach Wahl des NAS Servers.


Weitere interessante Beiträge

Synology Update: DSM Version: 6.1 erschienen (6.1-... DSM Version: 6.1 erschienen Ende Februar 2017 hatte das Warten für viele Synology-Kunden endlich ein Ende. Ein Jahr nach Einführung des DiskStation M...
Drobo DR-MINI-1A31-DAS Drobo DR-MINI-1A31-DAS im Detail Drobo ist ein Hersteller von Netzwerkgeräten, der im amerikanischen Silicon Valley beheimatet ist. Dort entstand ein...
QNAP: Neue Erweiterungsgehäuse Serie REXP-x10U-RP ... QNAP hat seine Erweiterungsgehäuse Serie REXP-x10U-RP vorgestellt. Zur Serie gehören die beiden Modelle REXP-1610U-RP und REXP-1210U-RP. Das Modell ...
Filmstreaming über den NAS-Server Filmstreaming über den NAS-ServerGerade im Privatbereich ist die Nutzung eines NAS-Servers als Film- und Serienzuspieler ein häufig genanntes Ei...
QNAP: QVR Pro um Verwaltungs-App QVR Center und Fa... QNAP erweitert die Palette der Überwachungs-Lösung QVR Pro um zwei Anwendungen. Die beiden Neulinge heißen: QVR Center und QVR Guard. Heruntergeladen ...
D-Link NAS Hersteller D-Link im Überblick Schon seit über 30 Jahren entwickelt D-Link Produkte, um Haushalte und Firmen zu vernetzen. Dabei reicht das Angeb...