NAS Server › Testberichte, Infos, Anleitungen, Videotutorials und Mehr


Grundlegende Informationen über NAS Systeme

NAS Informationen und Tipps

Was ist ein NAS

Was ist ein NAS? Hier finden Sie eine kurze Erklärung

Der NAS-Server – was ist das überhaupt? In diesem Artikel erfahren Sie, was einen NAS-Server ausmacht, was Sie damit anstellen können und wie er Ihnen im privaten Bereich das digitale Leben deutlich erleichtern kann.

NAS Informationen

NAS kaufen

Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten.

Bevor der NAS-Server zum Einsatz kommen kann, muss er auch gekauft werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von NAS-Geräten achten müssen. Dabei vergleichen wir technische Aspekte, Stromverbrauch, Kompatibilität, diverse Vor- und Nachteile und weitere Eigenschaften.

Mehr erfahren


Aktuelle NAS Modelle im Detail betrachtet

NAS Modelle


Asustor AS5004T

Asustor AS5004T 4-Bay NAS System (Intel Celeron 2.41 GHz Dual-Core, 1 GB RAM (upgradefähig bis 8 GB), Gigabit-LAN, USB 3.0, USB 2.0, eSata, HDMI 1.4a, Raid 0, 1, 5, 6, 10) schwarz


Der Name Asustor erinnert schon an einen großen taiwanesischen PC-Hersteller – und tatsächlich handelt es sich keinesfalls um einen Zufall: „Asustor“ ist ein Kofferwort bestehend aus Asus und Storage; das 2011 gegründete Unternehmen ist eine Tochterfirma von Asus. Letztere ist für hohe Qualität bekannt – gilt dies auch für die Netzwerkprodukte?

Weiterlesen

Asustor AS5102T

Asustor AS5102T 2-Bay NAS System (Intel Celeron 2.0 GHz Quad-Core, 2 GB RAM (upgradefähig bis 8 GB), Gigabit-LAN, USB 3.0, USB 2.0, eSata, HDMI 1.4a, HotSwap, Raid 0, 1, JBOD) schwarz


Unter dem Markennamen Asustor vertreibt Computer-Hersteller Asus seit 2011 seine Produkte im Bereich Netzwerktechnik. Der gute Name ist eine ausgezeichnete Voraussetzung für hochwertige Produkte. Wird der Asustor AS5102T diesem Anspruch gerecht?

Weiterlesen

Drobo B1200i

DROBO DR-B1200I-1A31 NAS-Storage (12-Bay, Array ISCSI)


Das Drobo B1200i ist das Spitzenmodell des in Santa Clara ansässigen Herstellers. Gleich zwölf Festplatten und bis zu 128 Terabyte Speicherplatz finden hier ihren Platz und das System darf nach eigenen Wünschen skaliert und angepasst werden.

Weiterlesen


Informationen über NAS Hersteller und passende Festplatten für Netzwerkspeicher

NAS Hersteller & Festplatten für NAS


NAS Server verschiedener Hersteller

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Herstellern für NAS Server. Hier finden Sie eine Übersicht der Hersteller und deren Netzwerkspeichern.

Zu den Herstellern

Festplatten für NAS Server

Wenn Sie auf der Suche nach passenden Festplatten für Ihren NAS sind, dann finden Sie hier viele Informationen und Tipps worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Zu den Festplatten


Informationen und Wissenswertes rund um den NAS

Wissenswertes

Tipps für den Kauf eines NAS

Worauf Sie beim Kauf eines NAS Servers achten sollten.

SSD für NAS

SSD’s für NAS Server – so nutzen Sie diese sinnvoll

Vor und Nachteile eines NAS Servers

Die Vor- und Nachteile eines NAS Servers im Überblick.


Allgemeine Informationen über Network Attached Storage (NAS)

NAS Server - Allgemeine Informationen

Grundlegende Informationen über NAS Server

Vor- und Nachteile eines NAS Servers

NAS Server finden immer häufiger in modernen Wohnzimmern als Media-Center bzw. Multimedia-Server Verwendung. Von hier aus können Filme, Videos, Musik und Bilder auf dem Fernseher (sofern mit dem Netzwerk verbunden), dem Laptop oder Computer gestreamt werden. Daneben sind die Netzwerkspeicher auch als Datengrab beliebt. Gerade wenn mehrere Nutzer und Geräte wie Smartphone, Tablet und Laptop im Spiel sind ist ein NAS oft eine komfortable Möglichkeit, Daten für verschiedene Nutzer zur selben Zeit zur Verfügung zu stellen, Dateien untereinander auszutauschen – und vieles mehr. Nicht nur als Datengrab oder für Backups lassen sich NAS-Server vorzüglich nutzen, nein auch für Kalender, Kontakte, E-Mails und viele andere Dienste. Statt diese bei verschiedenen Anbietern zu nutzen, oder auf Clouddienste angewiesen zu sein, kann man mit einem Network-Attached-Storage (kurz NAS), all diese Aufgaben bündeln.
Natürlich gibt es verschiedene Vor- und Nachteile, die ein solcher Netzwerkspeicher mit sich bringt, von denen wir hier die wichtigsten auflisten.

Vor und Nachteile im Überblick:
Vorteile
Macht zentrales Sammeln von Daten möglich auf die der Endbenutzer zugreifen kann
Einfaches Einbinden in das lokale Netzwerk via Ethernet und gegebenenfalls W-Lan
Greifen Sie auf Ihre Bilder, Videos und Filme vom PC, Laptop, Smartphone oder Fernseher zu
Einfach zu konfigurieren und verwalten
Einsparen von Speicherplatz auf Endgeräten wie Computer, Laptop und Smartphone
Nachteile
Falls der NAS Server kaputt geht und kein Backup vorhanden ist, gehen sämtliche Daten verloren
Bei ständigem Betrieb stellt diese Art von Netzwerkspeicher einen zusätzlichen Stromverbraucher dar

Größter Vorteil ist aber vor allem seid der NSA-Affäre das Thema Datenschutz. Während viele Daten heutzutage in der Cloud oder bei normalen Hostern gespeichert werden, wollen immer mehr Menschen die Kontrolle über ihre Daten haben. Auch wenn getestetes Webhosting mit Servierstandort in Deutschland als sehr sicher gilt, so ist es doch noch einmal etwas anderes wenn man die Daten auf dem eigenen Server im Wohnzimmer abspeichert.


Aktuelle Anleitungen und Videotutorials rund um den NAS

Anleitungen und Videotutorials


NAS Server anschließen


NAS Server anschließen


Der NAS-Server ist da – aber was jetzt? Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren neuen NAS-Server anschließen und welche Feinheiten es dabei zu beachten gilt, sollten Sie jetzt weiterlesen!

Weiterlesen

NAS-Betriebssysteme › NAS im Eigenbau: Darauf sollten Sie achten!


Betriebssystem für den Eigenbau NAS


Der Eigenbau des NAS-Servers hat geklappt? Glückwunsch! Jetzt fehlt Ihnen aber noch die Software. Das Betriebssystem ist offensichtlich von einiger Bedeutung, da es die Funktionen steuert, die Ihr NAS-Serverspäter zur Verfügung stellt. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wie die Erstinstallation funktioniert und wie Sie die Software um bestimmte Funktionen erweitern können.

Weiterlesen

NAS-Server im Eigenbau: vom Kauf der Komponenten bis zum Systemstart!


NAS Server im Eigenbau


Sie möchten sich einen NAS-Server kaufen und ihn für Ihre Einsatzzwecke zu Hause oder auch im Büro verwenden. Aber welches Gerät ist für Sie geeignet und worauf kommt es beim Kauf an? Wir zeigen Ihnen in diesem ausführlichen Ratgeber, wie Sie sich im Eigenbau einen NAS-Server zusammenstellen und damit die bestmögliche Kombination aus Preis, Leistung und Komfort bei der Nutzung erhalten.

Weiterlesen