Synology DS218+

Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
Bild von der Amazon Product Advertising API
Auf einen Blick:Synology DS218+
Einschübe: 2 Stück
maximale Speicherkapazität: 24 TB
Preis: 343,08 €
(Stand: 2018-11-16 21:04:00)
Mehr Details:Tabelle mit technischen Daten
NAS kaufen:Bei Amazon kaufen (Affiliate Link)

Synology DS218+ im Detail

Das breite Modellportfolio erlaubt es dem Hersteller Synology, für jeden Nutzungsanspruch die passende Lösung bereitzuhalten. Der hier vorgestellte DS218+ soll vor allem als Datenspeicher dienen. Außer einer Back-up-Lösung erhalten die Kunden aber auch eine leistungsstarke Medienzentrale: 4K Ultra HD-Videos können in Echtzeit gestreamt werden. Ist der NAS wirklich für jede dieser Anwendungen eine gute Wahl?

Synology DS218+

Material und Verarbeitung

Unter der Plus-Serie vertreibt der taiwanesische Hersteller die hochwertigere Modelle – was sich auch am DS218+ zeigt. Die Verarbeitung ist tadellos. Hinsichtlich der Qualität müssen hier keinesfalls Kompromisse eingegangen werden. Weil sämtliche Bauteile schwingungsgedämpft aufgehängt oder fest geschraubt sind, hält sich auch das Betriebsgeräusch in Grenzen. Zu unschönen Resonanzen kommt es keinesfalls. Ein Server mit zwei Festplatteneinschüben ist die kleinste sinnvolle Konfiguration, was sich auch in den kompakten Maßen von 10,5 x 23 x 16 cm zeigt. Fertigungsqualität und Materialauswahl werden vom Nutzer allerdings nicht nur optisch beurteilt, hier macht sich das relativ hohe Gewicht von 1,3 kg durchaus positiv bemerkbar, da es für einen sicheren Stand sorgt.

Synology DS218+

Technik und Funktionsumfang

Tabelle mit technischen Details

Hardware
CPU: Intel Celeron J3355 - Dual Core 2.0 Ghz mit Turbo Boost bis zu 2.5 GHz
Ram: 2 GB DDR3L
maximale Speicherkapazität: 24 TB
Festplatteneinschübe(Bays): 2 Stück
Hot Swap fähig: ja
Festplatten Formfaktor: 2.5 Zoll3.5 Zoll
NAS mit Festplatten(Bundle): nein
Anschlüsse
USB 3.0: 3
eSATA: 1
Ethernet(RJ-45): 1
Performance
Schreibgeschwindigkeit im Durchschnitt: 88.53 MB/sec
maximale Schreibgeschwindigkeit: 112.6 MB/sec
Lesegeschwindigkeit im Durchschnitt: 97.95 MB/sec
maximale Lesegeschwindigkeit: 113.11 MB/sec
Betriebssystem
Betriebssystem: DSM - Disk Station Manager
Stromverbauch
Stromverbauch im Leerlauf: 5.4 Watt
Stromverbauch bei Zugriff: 17.23 Watt
Lautstärke
Laustärke: 19.3 dB(A)
Sonstiges
Abmessungen: 165 mm x 108 mm x 232.2 mm
Gewicht: 1,30 Kg
Farbe: Schwarz
Hinweis: Am NAS nicht vorhanden Anschlüsse werden nicht angezeigt

Neben der hochwertigen Verarbeitung ist es vor allem die Prozessorleistung, welche die anspruchsvollen Allrounder von Synology auszeichnet. Der Intel Celeron J3355 Dual-Core-Prozessor taktet mit 2,0 GHz, kann seine Taktfrequenz aber kurzzeitig auf bis zu 2,5 GHz erhöhen. In der Praxis dürfte sich das verbaute Hardware-Verschlüsselungsmodul nach AES-NI-Standard zudem noch positiv bemerkbar machen, weil dem Prozessor somit für die Verschlüsselung keine Leistung entzogen wird. Dasselbe gilt auch für die Hardware-Transkodier-Engine, die eine Betrachtung von Videos mit einer maximalen Auflösung von 4096 x 2160 Pixel und einer Bildrate von 30 FPS ermöglicht. Der Systemspeicher umfasst bei Auslieferung 2 GB, über eine zweite Speicherbank kann entweder mit einem weiteren 2 GB- oder einem 4 GB-Riegel erweitert werden. Nutzererfahrungen zeigen an dieser Stelle allerdings, dass auch ein noch deutlich größerer Arbeitsspeicher möglich ist – benötigt wird er erfahrungsgemäß eher selten. Die größte Limitierung beim DS218+ liegt darin, dass maximal zwei Festplatten in den Größen 2,5″ oder 3,5″ aufgenommen werden können.

Die Anschlüsse fallen dann auch eher spärlich aus, wenngleich lediglich ein einziger LAN-Port ist vorhanden – die Möglichkeit einer zusätzlichen Absicherung per Link-Aggregation besteht leider nicht. Drei USB-Ports der Spezifikation 3.0 sorgen dafür, dass sich auch externe Speichermedien problemlos mit dem DS218+ verbinden lassen. Durch die USB-Copy Funktion können auch die Inhalte von Speichermedien geklont werden. Über einen eSATA-Port verfügt der DS218+ ebenfalls.

Synology DS218+

Software

Die von Synology entwickelte und auch beim DS218+ eingesetzte Software namens DiskStation Manager basiert auf Linux und überzeugt durch ein durchaus ansprechendes Design und eine hohe Stabilität. Vor allem ist das Betriebssystem universell für sämtliche Anwendungsfälle geeignet: von der privaten Cloud über die Ansteuerung von Überwachungskameras. Derzeit ist die Software in der Version 6.1 verfügbar, sowie in 6.2 Beta, wobei es sich hier um eine offene Beta handelt. Die Frage nach dem bevorzugten Einsatzzweck eines NAS von Synology kann also softwareseitig nicht ohne weiteres beantwortet werden, denn selbst die günstigeren Produkte des Herstellers werden nicht durch künstliche Software-Sperren limitiert. Keine Frage: der DiskStation Manager gehört in jedem Fall zu den Vorzügen dieses Produktes.

Synology DS218+

Haupteinsatzzweck

Die durchaus üppige Prozessorleistung qualifiziert den DS218+ zum schnellen Sichern größerer Datenmengen. Insbesondere, wenn diese Daten auch noch verschlüsselt sein sollen, kann der NAS durch seine Hardware-Verschlüsselung seine Vorteile ausspielen. Hohe Schreibgeschwindigkeiten von bis 112 MB/s bei aktivierter Verschlüsselung im RAID qualifizieren den Server auch für anspruchsvolle Nutzer. Gegenüber dem etwas günstigeren DS216+ machen sich die Leistungsvorteile insbesondere auch beim Streamen bemerkbar. So ist es mit dem DS218+ durchaus möglich, verschiedene Streams parallel laufen zu lassen.

Synology DS218+

Gerät im Betrieb

Insbesondere im Heimgebrauch kommt es natürlich neben einer ausreichenden Leistung darauf an, dass der NAS weder viel Energie aufnimmt noch durch ein hohes Geräuschniveau nervt – insbesondere beim Streaming kann darunter der Filmgenuss leiden. In beiden Fällen sind bei diesem Modell keine Überraschungen zu erwarten, der Geräuschpegel geht mit 19,3 dB(A) prinzipiell vollkommen in Ordnung – wenngleich der Systemlüfter mit einem Durchmesser von 92 mm in anderen Geräten des Herstellers ein wenig ruhiger läuft. Wer sich von dem Geräuschniveau gestört fühlt, kann auch einen stillen Modus aktivieren und auf den Lüfter beinahe vollständig verzichten. Absolut positiv kann der geringe Energieverbrauch von 5,4 W im Ruhezustand der Festplatten und 17,2 W beim Zugriff beurteilt werden – hier macht sich der moderne Prozessor in jedem Fall bezahlt.

Synology DS218+

Lieferumfang und Zubehör

Im Lieferumfang des Synology DS218+ ist folgendes enthalten:

NASSynology DS218+
Weiteres Zubehör
Externes Netzteil
LAN-Kabel
Kurzinstallationsanleitung

Zusätzlich zum DS218+ findet sich ein Netzadapter samt Netzkabel im Lieferumfang. Durch das ebenso enthaltene RJ-45-Kabel kann der NAS direkt mit dem Router verbunden werden. Eine Kurzinstallationsanleitung erläutert die wichtigsten Schritte. Als offizielles Zubehör ist lediglich ein 4 GB-RAM-Modul erhältlich.

Fazit

Das schöne an der DS218+ ist der Geringe Stromverbrauch und die dabei dennoch hohe Leistung. Das macht das Gerät perfekt für den Heimgebrauch. Hier sollen oft die Stromkosten niedrig gehalten werden, und dennoch genug Leistung zur Verfügung stehen um mehrere Benutzer zur selben Zeit mit Daten, Videos oder anderen Multimediainhalten schnell zu versorgen. Zudem ist das NAS solide verarbeitet und bietet die wichtigsten Anschlüsse (USB 3.0m e-SATA) um bereist vorhanden Daten von anderen Laufwerken zu importieren, oder aber Backups des NAS anzulegen. Ein rundum gelungenes Gerät für den privaten Anwender.

Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless)
  • Leistungsstarke 2-Bucht-Allround-Speicherlösung für kleine Unternehmen
  • Verschlüsselte sequentielle Durchsatzleistung bei über 113 MB / s Lesung und 112 MB / s Schreiben
  • Intel Celeron J3355 Dual-Core Prozessor mit AES-NI Verschlüsselung Beschleunigung
  • 2GB DDR3L-1866 Speicher (erweiterbar auf 6GB); RJ-45 1GbE LAN Port x 1, USB 3.0 Port x 3, eSATA Port x 1, USBCopy
  • Das erweiterte Btrfs-Dateisystem bietet 65.000 systemweite Snapshots und 1.024 Snapshots pro freigegebenen Ordner

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 um 22:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.


Die DiskStation DS218+ ist auch bei Cyberport als Set mit Festplatten und externer Festplatte verfügbar: DS218+ Bundle (Partnerlink)


Weitere interessante Beiträge

Asustor AS1002T 2-Bay Asustor AS1002T 2-Bay NAS System im Detail Das Asustor AS1002T NAS mit zwei Laufwerkschächten ist das Einstiegs-NAS System von Asustor für private Mu...
Western Digital My Cloud EX2100 Western Digital My Cloud EX2100 NAS System im Detail Das amerikanische Unternehmen Western Digital (WD) ist ein führender Produzent von Festplatten u...
Synology DS718+ Synology DS718+ im Detail Synology gehört zu den führenden Netzwerkausrüstern - und ist insbesondere im Bereich NAS breit aufgestellt. Anspruchsvolle...
Buffalo LS220DE-EU NAS Buffalo LS220DE-EU NAS System im Detail Das Buffalo LinkStation LS220DE NAS-System ist das Einstiegs-NAS von Buffalo mit zwei HDD Laufwerkschächten f...
Buffalo LinkStation 421 LS421DE-EU Buffalo LinkStation 421 LS421DE-EU High Speed NAS im Detail Die Buffalo LinkStation 421 ist eine Netzwerkfestplatte mit zwei Einschüben für Festplatt...
NETGEAR RN31400-100EUS ReadyNAS NETGEAR RN31400-100EUS ReadyNAS System im Detail Das ReadyNAS 314 von NETGEAR wurde für Privatanwender oder kleine Unternehmen konzipiert, die einen ...

1 Gedanke zu “Synology DS218+

  1. Also ich besitze Aktuell den Synology DS218+ mit 6TB und bin absolut zufrieden damit !
    Werde mir aber eventuell einen neuen Kaufen mit mehr Speicher. Derzeit hab ich den mit 16TB im kopf und würde gerne zuschlagen wenn das Budge passt.

Schreibe einen Kommentar