Im Überblick: Samsung 850 EVO SSD Serie

Im Überblick: Samsung 850 EVO SSD Serie

Im Überblick: Samsung 850 EVO SSD Serie *

Samsung MZ-75E120B/EU 850 EVO interne SSD 120GB (6,4 cm (2,5...**

Samsung - Zubehör - Englisch

ab 89,99 EUR

Samsung 850 EVO SSD Serie im Detail betrachtet

D er südkoreanische Hersteller Samsung bietet mit seiner 850 EVO eine SSD-Festplatte, die für Desktop-PCs und Laptops entwickelt wurde. Samsung verspricht Ausdauer und Robustheit. Wir stellen Ihnen das Solid State Drive (SSD) vor.

Materialien der Festplatte

Die Samsung 850 EVO ist der Nachfolger der 840er-Serie. Somit beerbt der neue Datenspeicher eine der am meisten verkauften Festplatten in Deutschland. Im Gegensatz zu vorherigen Ausführungen setzt Samsung aber auf 3D V-NAND-Speicher, der in den Laboratorien des Unternehmens entwickelt wurde.

Der Speicher der Festplatte, die sich in einer formschönen und gut verarbeiteten Hülle befindet, besitzt eine besondere Struktur, weil Zellen in 32 Lagen geschichtet sind. Durch den dreidimensionalen und optimierten Aufbau reduzieren sich gefährliche Interferenzen. Nach Ansicht von Experten steigt die Schreibgeschwindigkeit, während der Energieverbrauch sinkt.

Technische Daten der SSD

Samsung bietet seine 850 EVO-Festplatte in unterschiedlichen Formfaktoren an. So können Sie eine Ausführung im 2,5 Zoll-Format nutzen. Der Hersteller offeriert aber auch eine auf SATA basierende M.2-Variante. Außerdem existiert eine mSATA-Version, die für die Nutzung in ganz besonders kompakten Computern konzipiert ist.

Die Samsung 850 EVO Serie steht in unterschiedlichen Kapazitäten zur Verfügung. Der Hersteller produziert diese SSD in Größen von bis zu vier Terabyte. Verbraucher können Versionen mit einem, zwei oder gar vier Terabyte Speicherplatz erwerben. Ansonsten sind Varianten mit 250 oder 500 Gigabyte Speicher erhältlich.

Technische Daten der Samsung 850 EVO SSD Serie auf einen Blick:
Speicherkapazität
120GB, 250 GB, 500 GB, 1TB, 2TB, 4TB
verwendete Speichertechnik
3D V-NAND-Speiche, TLC
Schreibgeschwindigkeit maximal
520 MB/s
Lesegeschwindigkeit maximal
540 MB/s

Haupteinsatzzweck der Festplatte

Das Unternehmen hat seine 850 EVO-SSD für den Einsatz in Mainstream-PCs und Laptops konzipiert. Vor allem die 2,5 Zoll-Variante lässt sich einfach in gängige Rechner integrieren. In Bürorechnern und in Gamingcomputern leistet diese Festplatte gute Dienste. Die anderen Formfaktoren kommen oftmals in Netzwerkspeichern oder in Kleincomputern zum Einsatz.

SSDs werden vor allem genutzt, um auf Daten zuzugreifen, die regelmäßig gebraucht werden. Auf den Festplatten befinden sich beispielsweise das Betriebssystem und die Programme, sodass schnelles Arbeiten möglich wird. Weil die Samsung 850 EVO SSD rasanter als eine herkömmliche Festplatte ist, profitieren Sie bei alltäglichen Tätigkeiten von der hohen Performance.

SSD im Betrieb

Im Betrieb erweist sich die Samsung 850 EVO Serie als leiser und ruhiger Datenspeicher, der praktische Funktionen besitzt. So ist diese SSD mit einem Rapid-Modus ausgestattet. Freier Arbeitsspeicher wird der SSD zugewiesen, wodurch sich die Schreibgeschwindigkeit erhöhen kann. Ansonsten gebraucht die Platte den internen Cache, der 512 Megabyte groß ist.

Über standardisierte Schraubenverbindungen kann die SSD sehr einfach in Desktop-PCs oder Laptops integriert werden. Dank des SATA-3-Ports profitieren Nutzer vom rasanten Tempo der SSD. Dabei setzt die Platte eine Turbo-Write-Funktion ein, um TLC-Zellen aus bestimmten Speicherbereichen mit einem Bit statt mit drei Bit zu beschreiben.

Leistung und Betriebszeiten der SSD

Der Datenspeicher überzeugt durch gute Geschwindigkeiten beim Lesen und Schreiben. Beim Schreiben von Daten beträgt die Transferrate rund 520 MByte pro Sekunde. Beim Lesen wird das Tempo sogar noch gesteigert, sodass nach Angaben des Herstellers rund 540 MBytes/s zur Verfügung stehen.

Tatsächlich entsteht durch die Platte eine rasante Arbeitsgeschwindigkeit. Sie müssen sich nur kurze Zeit gedulden, bis beispielsweise das Betriebssystem Windows 10 geladen ist. Aber auch Programme und Anwendungen laden in Rekordtempo. So erreicht die Samsung 850 EVO Serie eine Geschwindigkeit, die mit dem Tempo besserer SSDs zu vergleichen ist.

Auch in Sachen Lebensdauer muss sich der TLC-Datenspeicher nicht verstecken. Die 1 TB-Version soll ungefähr eine Lebensdauer von 114 Jahren besitzen. In der Praxis wird sich die Platte viele Jahre nutzen lassen, wenn ein sachgemäßer Umgang erfolgt.

Lieferumfang und Garantie

Bei Lieferung befindet sich die Samsung 850 EVO SSD in einem formschönen Karton, auf dem Produktdetails abgedruckt sind. Im Innern befindet sich die interne Platte, die durch Kunststoff gut vor Transportschäden geschützt wird. Dort finden zukünftige Nutzer auch eine kurze Bedienungsanleitung sowie eine CD, auf der Treiber, Programme und Handbuch hinterlegt sind.

Weiteres zubehör ist für die Samsung 850 EVO nicht erhältlich. Dafür dürfen sich Verbraucher über eine lange Garantie freuen, die allerdings beschränkt ist. Fünf Jahre kann die Garantie in Anspruch genommen werden, solange ein Schreibwert von 150 Terabyte nicht überschritten wird.

SSD’s der Samsung 850 EVO SSD Serie

Samsung MZ-75E120B/EU 850 EVO interne SSD 120GB (6,4 cm (2,5...**
  • Interne SSD-Festplatte: Samsung 850 Series, EVO Basic, MZ-75E120 • Format: 2,5" • Performance Lesen: bis zu 540 MB/Sek. , max. 94.000 IOPS • Unterstützt TRIM, Garbage Collection, S.M.A.R.T. (Monitoring der Festplatte und Fehlerwarnung ) • 5 Jahre Hersteller-Garantie
  • Für alle PCs und Notebooks • Sehr robust auch bei Stößen und Temperaturschwankungen • Performance Schreiben: bis zu 520 MB/Sek. , max. 88.000 IOPS • Betriebsspannung: 5 V +/- 5 % • Maße: 100 x 70 x 6,8 mm, 39 g
  • Speicherkapazität: 120 GB Absolut geräuschlos: 0 dB Cache: 256 MB Low Power DDR2-SDRAM • Leistungsaufnahme: Ø 2,1 W, max. 2,4 W

** Letzte Aktualisierung am 23.07.2017 um 10:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es können keine Kommentare abgegeben werden.