Synology DS1621xs+ – ein High-End-NAS

In kleinen und mittleren Unternehmen, sowie mittlerweile auch in privaten Haushalten, werden NAS-Systeme immer häufiger eingesetzt. NAS steht für Network Attached Storage. NAS sind kurz gesagt netzwerkgebundene Speicher. Die einfach zu verwaltenden Dateiserver können jedem, der dafür die Erlaubnis hat, über ein Rechnernetz unabhängige Speicherkapazität zur Verfügung stellen. Als leistungsstarke Lösung für eine lokale Cloud wurde vor kurzem die DiskStation DS1621xs+ von Synology vorgestellt.

Neben der Speicherung und dem super schnellen Zugriff kann die Synology DS1621xs+ mit einer hohen Datensicherheit punkten.

ModellbezeichnungDS1621+
CPUIntel Xeon D-1527
Arbeitsspeicher8 GB (bis zu 32 GB)
Festplatten6 HDD (bis zu 16 HDD)
LAN1 x 10 GBit, 2 x 1 GBit
SSD Cache2 M.2 SSD Steckplätze
USB3 x USB 3
Synology DS1621xs+
2.478,26€
Auf Lager
2 neu ab 2.478,26€
Am 18. Oktober 2020 8:48

Leistungsdaten und Fakten zum High-End-NAS Synology DS1621xs+

Untergebracht in einem optisch ansprechenden Desktop-Gehäuse mit sechs Einschüben, ist die Synology DS1621xs+ ein High-End-NAS. In das Gerät integriert finden Anwender einen 10GbE-Port, M.2 SSD-Cache-Steckplätze sowie die Möglichkeit, einen erweiterten Arbeitsspeicher zu nutzen. Das Besondere an der Synology DS1621xs+ ist das skalierbare Speicherdesign. Dieses ermöglicht es die vorhandenen 6 HDD Einschübe um bis zu 10 HDDs zu erweitern. Dazu schließt man Synologys Erweiterungseinheit an die eSATA Anschlüsse an. So lässt sich die Speicherkapazität auf bis zu 256 TB erhöhen.

Die DS1621xs+ stellt für KMUs eine kompakte sowie mehr als effiziente Lösung für hohe Ansprüche an den Speicher. Im NAS steckt ein extrem leistungsstarker 64 Bit Intel Xeon D-1527 CPU. Ausgeliefert wird der 4 Core Intel Xeon D-1527 mit vorinstallierten 8 GB Arbeitsspeicher. Nutzer können diesen auf maximal 32 GB erhöhen. Der Hersteller gibt auf seiner Webseite den Hinweis, dass man zwecks idealer Kompatibilität und Zuverlässigkeit Speichermodule aus dem Hause Synology verwenden sollte. Erfahrungsgemäß funktionieren andere Speicherbausteine aber auch einwandfrei.

Der Speicher des Synology DS1621xs+ wird in der Standardversion in sechs Laufwerksfächern untergebracht. Diese sind durch maximal zwei Erweiterungseinheiten auf bis zu 16 Laufwerksfächer erweiterbar. Die Synology DS1621xs+ verfügt zudem über 2 M.2 Steckplätze. Hier können kompatible NVMe SSD eingesetzt werden. Passende Festplatten habe ich in der Vergangenheit bereits zahlreich getestet. Welche HDD oder SSD am besten zu euren Anwendungsfall passt, könnt Ihr über den Festplattenfinder ermitteln.

Synology DS1621xs+ SSD Cache

Für die Verbindung mit externen Geräten stehen beim Synology DS1621xs+ mehrere Ports zur Verfügung. Hier kann man Geräte an zwei RJ-45 1GbE LAN-Ports, an einen RJ-45 10GbE LAN-Port, an drei USB 3.0-Ports sowie an zwei eSATA-Ports anschließen. Zusätzliche Peripheriegeräte können auch über einen PCIe-Slot angeschlossen werden.

Besonders erwähnenswert ist der 10 Gbit Anschluss, den Synology in der vergangenheit gerne mal weggelassen hat.

Der Synology DS1621xs+ ist 166 Millimeter hoch, 282 Millimeter breit und 243 Millimeter tief. In der Standardausführung beträgt das Gewicht 5,3 Kilogramm. Der eingebaute Lüfter kann im Performance Modus, im Kühlmodus sowie im stillen Modus operieren. Zudem können die Nutzer die Helligkeit der LED-Anzeigen selbst steuern. Mit einem Geräuschpegel von 25,2 dB ist die Synology DS1621xs+ besonders leise. Während des Arbeitens verbraucht das Gerät 62,85 W und im HDD-Ruhezustand 34,26 W.

Vorteile der Synology DS1621xs+

Viele in Büros und auch Zuhause verwendeten Laptops oder PCs bedienen sich lokaler Speicher (local Storage) wie Festplatten. Diese sind direkt in das Gehäuse integriert und können in der Regel nur vom Nutzer verwendet werden, der das Gerät auch bedient. Diese Art der Speicherung und vor allem der Nutzung der so abgelegten Dateien hat der Network Attached Storage, kurz NAS, revolutioniert. Einer der hochwertigsten auf diesem Gebiet ist der bereits beschriebene, vor kurzem in den Handel gekommene Synology DS1621xs+.

Ein großer Vorteil des Synology DS1621xs+ (und auch anderer NAS-Systeme) ist der Energieverbrauch. Vergleicht man den Stromverbrauch herkömmlicher Laptop- oder PC-Systeme mit dem Synology DS1621xs+, erkennt man, dass dieses NAS-System einen erheblich geringeren Energieverbrauch aufweist.

Synology DS1621xs+ 10GBit LAN

Ein weiterer wichtiger Vorteil, speziell für Unternehmen, ist es, dass man mittels der Synology DS1621xs+ große Datenmengen leicht bewältigen kann. Zudem können mehrere Benutzer zur gleichen Zeit auf die Daten zugreifen. Die leistungsfähigen Caches und Festplatten im Synology DS1621xs+ gewähren selbst bei einem regen Datenaustausch schnelles synchrones Arbeiten. Neben der eigentlichen Arbeit kann die DS1621xs+ auch als eine alternative Sicherheitslösung für bereits vorhandene Computer verwendet werden.

Die Möglichkeit, den NAS DS1621xs+ mit mehr als einer Festplatte auszustatten, erhöht die Sicherheit, die Geschwindigkeit sowie die Kapazität.

Schnellerer Datenzugriff als bei einer Festplatte

Die DS1621xs+ besitzt auch wieder integrierte M.2 SSD Steckplätze. Hierüber lässt sich SSD Cache nachrüsten, welcher für schnellere Übertragungsraten und Zugriffszeiten sorgt.

Ein weiterer Baustein für einen beschleunigten Zugriff auf die gespeicherten Daten erlaubt der integrierte 10 GbE-Port. Dieser ist ausgezeichnet dafür geeignet, eine extrem schnelle Übertragungsgeschwindigekiten zu erreichen. Selbst bei mehreren Nutzern erreicht man so noch locker höhere Datenraten, als bei einen sonst üblichen 1 Gbit LAN Port.

Synology DS1621xs+ – verschiedene Formen der Datensicherung

Die Synology DS1621xs+ kann für den unternehmerischen sowie den privaten Gebrauch auch eine ausgezeichnete Lösung für die Datensicherung darstellen. Bedienbar über die intuitive Benutzeroberfläche (Synology DSM), können unterschiedliche Anwendungen im Bereich der Datensicherung darüber getätigt werden. Auch die Robustheit der verwendeten Technologien trägt ihren Beitrag zur Datensicherheit bei.

Synology DS1621xs+ Office Cloud

Die Datensicherungsanwendungen, auf die Nutzer der Synology DS1621xs+ zugreifen können, sind das Active Backup for Business, das Hyper Backup, das Synology Drive und das Active Backup for Microsoft 365 G Suite.

Beim Active Backup for Business können die Anwender die Datensicherung zentral über Dateiserver, VMware und Windows gestalten. Mit dieser Anwendung kann man Daten bei Bedarf zuverlässig und rasch wiederherstellen. Mit dem Hyper Backup sind die Nutzer in der Lage, Daten auf externen Geräten, lokalen Ordnern, rsync-Servern, anderen Synology NAS oder in einer Cloud zu sichern. Über einen Synology-Drive-Account/-Client kann man in Echtzeit Daten sichern sowie Point-in-Time wiederherstellen. Über ein zentrales Dashboard kann man mittels des Active Backup for Microsoft 365 G Suite eine optimale Speichereffizienz erreichen.

Zusammenarbeit über Synology DS1621xs+ in einer geschützten Umgebung

Mit dem Kauf der DS1621xs+ erhält man auch kostenlos Synology Office. Dies ersetzt Word und Exel oder Google Docs als Office Lösung. Dokumente und Tabellen können hier online bearbeitet und geteilt werden. Es können sogar mehrere Nutzer gleichzeitig an einem Dokument arbeiten.

Die Garantie beim Synology DS1621xs+

Der Hersteller gewährt den Käufern der Synology DS1621xs+ eine 5-jährige eingeschränkte Garantie. Diese ist kombiniert mit einem schnellen technischen Support und auf Wunsch mit einem Hardwareaustausch.

DS1621xs+

Weitere Vorteile der Synology DS1621xs+

Je nach letztendlicher Ausstattung bewegt sich der Preis für einen Synology DS1621xs+ zwischen 1.700 und etwas mehr als 2.000 Euro. Dafür erhält man in der Regel ein NAS, das für mehrere Nutzer eine sehr robuste und zentrale Datenverwaltung über ein Netzwerk zur Verfügung stellt. Die Geschwindigkeit einer Festplatte spielt in einem NAS-Netzwerk eine lediglich untergeordnete Rolle. Über die fünf Jahre der Garantie hinaus kann man den Synology DS1621xs+ meist auch länger verwenden. Eine wichtige Rolle hierbei spielt die Leistungsstarke Hardware und der zukunftssichere 10 Gbit LAN Port. Defekte Festplatten können hier im laufenden Betrieb ausgetauscht werden.

2.478,26€
Auf Lager
2 neu ab 2.478,26€
Am 18. Oktober 2020 8:48

Ihnen hat der Artikel gefallen oder geholfen? Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen:

Schreibe einen Kommentar