Western Digital My Cloud 1Bay

Auf einen Blick:
1

Einbauschächte


Sie können bis zu 1 Festplatten in dieses NAS einbauen.
8

max. Speicher


Dieses NAS hat eine maximale Speicherkapazität von bis zu 8 TB.
119,42

Preis


Dieses NAS kostet bei Amazon momentan 119,42 €. (Stand: 22.08.2017 - 23:06 Uhr)

Angebot
Western Digital 2TB My Cloud persönliche Cloud NAS...**
Western Digital - Personal Computers
142,00 € - 22,58 € 119,42 €

Western Digital My Cloud – 1Bay im Test

D ie Western Digital My Cloud ist eine Netzwerkfestplatte mit Speicherkapazitäten von zwei bis 8 TB. Sie haben von jedem PC oder Mac, der mit dem Netzwerk verbunden ist, Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Auch mit mobilen Geräten ist der Zugriff möglich.

Material und Verarbeitung

In der Western Digital My Cloud ist eine Festplatte mit einer Größe von je 3,5 Zoll eingebaut. Die Festplatte ist in einem Kunststoffgehäuse integriert. Die hellgraue Farbe und die abgerundeten Ecken an der Front wirken sehr ansprechend. In der Front ist eine blaue LED für die Betriebsanzeige eingelassen.
Die Verarbeitung der Festplatten und des Gehäuses sind sehr gut. Insgesamt arbeitet die Western Digital My Cloud sehr zuverlässig. Gravierende Qualitätsmängel sind nicht bekannt. Die Netzwerkfestplatte steht während ihres Betriebs hochkant und nimmt nur wenig Platz weg. Die Produktabmessungen werden vom Hersteller mit 17,1 x 13,9 x 4,9 cm angegeben.

Einige Bilder der Cloud:

Technik und Funktionsumfang

Tabelle mit technischen Details

Hier finden Sie eine Übersicht der technischen Daten des NAS-Servers
Hardware
CPU: Dual-Core 650 MHz
Ram: 256 MB DDR3
maximale Speicherkapazität: 8 TB
Festplatteneinschübe(Bays): 1 Stück
Hot Swap fähig: nein
Festplatten Formfaktor: 3.5 Zoll
NAS mit Festplatten(Bundle): ja
Speicherkapazität: 2 TB3 TB4 TB6 TB8 TB
Anschlüsse
USB 3.0: 1
Ethernet(RJ-45): 1
Performance
Schreibgeschwindigkeit im Durchschnitt: 50.4 MB/sec
Lesegeschwindigkeit im Durchschnitt: 74.2 MB/sec
Betriebsystem
Betriebsystem: MyCloud OS
Stromverbauch
Lautstärke
Laustärke: 28 dB(A)
Sonstiges
Abmessungen: 170.6 mm x 49 mm x 139.9 mm
Gewicht: 0,92 - 1,03 Kg
Farbe: Weiß
Hinweis: Am NAS nicht vorhanden Anschlüsse werden nicht angezeigt

Die Netzwerkfestplatte arbeitet mit einem integrierten Dual-Core-Prozessor. Für den Betrieb muss die Western Digital My Cloud dauerhaft mit Strom versorgt werden. Ein entsprechendes Netzgerät ist im Lieferumfang enthalten. Der Anschluss für das Netzteil befindet sich auf der Rückseite der Netzwerkfestplatte.
Die Verbindung zum Router stellen Sie mit einem Ethernet-Kabel her. Der Anschluss für das Netzwerkkabel befindet sich auf der Rückseite des Gerätes. Weiterhin befindet sich auf der Rückseite des Gerätes ein USB-Anschluss. Mit diesem können Sie eine externe Festplatte verbinden. Der Zugriff auf diese Festplatte ist dann ebenfalls über das Netzwerk möglich. Auf diese Weise können Sie den Speicher der Gerätes jederzeit flexibel erweitern. Schließen Sie zu diesem Zweck eine kompatible Festplatte vorzugsweise vom gleichen Hersteller an.
Die Western Digital My Cloud bekommen Sie wahlweise mit einer Kapazität von 2TB, 3TB, 4TB, 6TB oder 8TB. Vor dem Kauf sollten Sie wissen, wie viel Kapazität Sie benötigen, denn die Netzwerkfestplatte ist nicht mit wechselbaren Einschüben ausgestattet.
Nach erfolgreichem Anschluss stehen Ihnen alle Daten, die Sie auf der Western Digital My Cloud gespeichert haben, im Netzwerk zur Verfügung. Möchten Sie via WLAN auf die Daten zugreifen, muss Ihr Router dies unterstützen. Die Netzwerkfestplatte selbst ist nicht mit einer WLAN-Schnittstelle ausgestattet.
Die Western Digital My Cloud arbeitet systemübergreifend. Sie können alle Daten sowohl von einem PC als auch von einem Mac abrufen. Auch der Zugriff mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PC’s ist möglich. Western Digital stellt eine App zur Verfügung, die für Android, iOS und Windows Phone aus den entsprechenden Stores heruntergeladen werden kann.
Dank integriertem DDR3 SRAM in Verbindung mit dem leistungsfähigen Prozessor arbeitet die Festplatte sehr schnell. Das Gewicht beträgt 963 Gramm.

Software für die Western Digital MyCloud

Die Software, die Sie für die Aktivierung der Netzwerkfunktionen benötigen, wird Ihnen als Download bereitgestellt. Gleiches gilt für die Apps, die Sie auf Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC herunterladen müssen, wenn Sie die Netzwerkfestplatte auf Ihren mobilen Geräten nutzen möchten. Den Link zum Download finden Sie auf der Schnellstartanleitung, die der Western Digital My Cloud beim Kauf beiliegt. Nach erfolgreicher Installation können Sie Dateien zum Streaming auf DLNA/UPnP-zertifizierten Geräten freigeben. Eine integrierte Backup-Funktion in Form einer Spiegelung der Dateien wird bei diesem Modell nicht unterstützt. Sie können den Zugriff auf die Netzwerkfestplatte schützen, indem Sie ein sicheres Passwort festlegen.

Haupteinsatzzweck der Netzwerkfestplatte

Die Netzwerkfestplatte eignet sich als Speicher für Daten, Fotos und Videos, die jederzeit auf mehreren Geräten zur Verfügung stehen sollen. Eine Anbindung an den Fernseher oder an kompatible Geräte ist via DLNA/UPnP möglich. Die Western Digital My Cloud kann als Festplatte ebenso verwendet werden wie als Streaming-Server für Multimedia-Dateien. Die Oberfläche ist einfach strukturiert und für User entwickelt worden, die sich ein einfaches Heimnetzwerk aufbauen möchten. Weitergehende Netzwerkfunktionen wie das Spiegeln von Dateien oder das Definieren von Codecs werden nicht unterstützt. Der Zugriff kann lediglich durch ein Passwort geschützt werden.

Die Western Digital My Cloud in Betrieb

Die Netzwerkfestplatte verfügt nicht über einen Ausschalter und ist somit ständig in Betrieb, es sei denn, die Stromzufuhr wird unterbrochen. Funktionen wie das Aufwecken der Festplatte bei Zugriff werden vom System nicht unterstützt. Das Betriebsgeräusch ist deutlich hörbar, wenn sich die Festplatte in der Nähe des Arbeitsplatzes befindet. Der Zugriff ist schnell und einfach von allen Geräten möglich. Er klappt auch unterwegs, wenn Sie die Inhalte der Western Digital My Cloud auf Ihrem mobilen Gerät abrufen möchten.

Lieferumfang und Zubehör für die Netzwerkfestplatte

Die Western Digital My Cloud wird mit einer Schnellstartanleitung, dem Netzteil und einem Netzwerkkabel ausgeliefert. Die Handbücher können Sie auf der Homepage des Herstellers in deutscher Sprache herunterladen. Als Zubehör können Sie eine USB-Festplatte anschließen, um den vorhandenen Speicher zu erweitern.

Lieferumfang der Western Digital My Cloud:
NAS
Western Digital My Cloud – 1 Bay
Weiteres Zubehör
Schnellstartanleitung
Netzkabel und Netzadapter

Fazit

Die kleinste Vertreterin der My Cloud Serie kommt mit einer soliden Software und für private Anwender oft ausreichende Performance daher. Sicherlich kann man hier nicht den Funktionsumfang der größeren Brüder erwarten. Für tägliche Backups, ein simples Datengrab oder einfache Medienstream reicht die My Cloud aber aus, und liefert dabei ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Angebot
Western Digital 2TB My Cloud persönliche Cloud NAS...**
  • PC/Mac-kompatibel, Dual-Core Prozessor, Gigabit Ethernet
  • Sichern Sie Ihre gesamten Daten von allen Computern
  • Streaming auf Ihre DLNA/UPnP-zertifizierte Fernseher, Media Player und Spiele-Konsolen

** Letzte Aktualisierung am 23.08.2017 um 05:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es können keine Kommentare abgegeben werden.