QNAP: Neues NAS für Unternehmen QNAP TS-1635

QNAP Neues NAS

Neuer NAS Server vorgestellt- Bild: © Depositphotos.com/alexlmx (Olekcii Mach)

Qnap hat heute sein neues NAS TS-1635 für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt.
Mit 16 Einschüben für 3,5 Zoll Festplatten und zusätzlichen vier Einschüben im Format 2,5 Zoll, die SSD Laufwerke aufnehmen ist dieses NAS schon etwas für größere Datenmengen. Um diese auch schnell im Netzwerk verfügbar zu machen hat das QNAP TS-1635 zwei integrierte 10-GbE-SFP+-Ports. In der RAM Ausstattung gibt es zwei Versionen: die erste mit 4Gb SODIMM-DDR3-RAM wird für 1.308,00 Euro feilgeboten, die größere Version mit 8GB für 1.427,00 Euro inkl. MwSt.. (Stand jeweils 22.11.2016)

Die weiteren technischen Daten: Als Prozessor kommt ein Alpine AL-514 quad-core 1.7 GHz ARM® Cortex-A15 Prozessor zum Einsatz. Das NAS verfügt zudem über hardwarebeschleunigte Verschlüsselung. Zu den zweit bereits erwähnten 10-GbE-SFP+-Ports gesellen sich noch 2 x Gigabit-RJ45-Ports. Außerdem ist ein PCIe-Gen2- (x2) Erweiterungssteckplatz vorhanden sowie drei USB-3.0-Ports. Die Anschlüsse werden abgerundet durch einen 3,5-mm-Audioausgang. Zudem verfügt das NAS über einen Lautsprecher für Signaltöne und Hinweise.

Weitere Infos finden sich hier: QNAP TS-1635

Die Modelle bei Amazon:

** Letzte Aktualisierung am 23.08.2017 um 05:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.