Linux Station von QNAP mit vollständiger Integration in Ubuntu 16.04 LTS

Linux auf QNAP - Bild: © Depositphotos.com/timbrk (Timur Arbaev)

QNAP integriert seine Linux Station von nun an vollständig in Ubuntu 16.04 LTS. Damit wird es für Besitzer eines QNAP NAS Servers in Zukunft möglich beliebet Anwendungen wie etwas den Plex Media Server direkt aus dem Ubuntu Software Center herunterzuladen.
Verfügbar ist die QNAP Linux Station auf folgenden NAS-Serien TVS-x82, TVS-ECx80, TS-x79, TVS-x73, TVS-x71, TS-x70, TVS-x63+, TVS-x63, TS-x53A, TS-x53Pro, TBS-453A, TS-x51+, TS-x51A und TS-x51.
Zudem werden 4GB an Ram sowie die Installation der Container Station in Version 1.5.1343 oder neuer vorausgesetzt.

Weitere Infos finden Sie hier: QNAP Linux Station


Weitere interessante Beiträge

QNAP: QVR Pro um Verwaltungs-App QVR Center und Fa... QNAP erweitert die Palette der Überwachungs-Lösung QVR Pro um zwei Anwendungen. Die beiden Neulinge heißen: QVR Center und QVR Guard. Heruntergeladen ...
QNAP: Neue NAS Serie TS-x53Be vorgestellt Der NAS Hersteller QNAP hat eine neue NAS Serie vorgestellt. Die Serie hört auf den Namen TS-x53Be. Zielgruppe dieser Netzwerkspeicher sind Privatkund...
QNAP Update: QTS 4.3.5 veröffentlicht QNAP Firmware Update: QTS Version 4.3.5 veröffentlicht QNAP hat das neue Betriebssystem QTS 4.3.5 veröffentlicht, das neben neuen Funktionalitäten vo...
QNAP: Gewinnspiel bis Neujahr 2017 Zum Jahresende startet QNAP ein tägliches Gewinnspiel und verlost eine breite Palette an aktueller NAS Hardware an die Teilnehmer. Das Gewinnspiel läu...
QNAP: Neue NAS-Serie TS-x31P: NAS mit ARM-Cortex-A... Für Heimanwender und Kleinbüros hat QNAP vor kurzem seine neue NAS Serie TS-x31P vorgestellt. Die Serie besteht aus den folgenden Modellen:TS-13...
QNAP veröffentlicht QTS Version 4.3.5.0756 QNAP hat die Firmware-Version 0756 für QTS 4.3.5 veröffentlicht. Diese enthält neben einigen Neuerung vor allem viele Fehlerbehebungen. Wichtige Hinw...

Schreibe einen Kommentar