QNAP Update: QTS 4.4.0.0883 veröffentlicht

Update für NAS Software - Bild: © Depositphotos.com/maxkabakov (Maksim Kabakou)

QNAP hat ein Update für QTS veröffentlicht. Dieses trägt die Versionsnummer QTS 4.4.0.0883. Das Changelog des Updates finden Sie in diesem Beitrag:

Wichtige Hinweise

  • Die Einstellungen für das Herunterladen und Aktualisieren von Dateien für die Region China wurden geändert.
  • Weitere Informationen zu NAS-Modellen, die den TR-004/TR-002 unterstützen, finden Sie in der Kompatibilitätsliste unter https://www.qnap.com/en/compatibility-expansion
  • Um ein externes TR-004/TR-002 RAID-Gehäuse zur Erweiterung des NAS-Speicherplatzes zu verwenden, muss das Gehäuse genau eine externe RAID-Gruppe aufweisen. Einzelne Festplatten können nicht verwendet werden, um den NAS-Speicherplatz zu erweitern.
  • Alle von QTS 4.4.0 unterstützten NAS-Modelle verwenden Kernel 4.14.
  • Der RADVD-Dienst hatte bisher keine ausgehende Schnittstelle. Bitte konfigurieren Sie den RADVD-Dienst nach dem Upgrade neu.
  • Aus Sicherheitsgründen wurde die Unterstützung für den „Wi-Fi-Ad-hoc-Modus“ entfernt.
  • Den Status von QTS-Updates und Wartungsarbeiten für Ihr NAS-Modell finden Sie unter https://www.qnap.com/en/product/eol.php

Neue Funktion

Speicher & Schnappschuss

  • Unterstützung für das QNAP TR-002 External RAID Enclosure wurde hinzugefügt.

Netzwerk und virtueller Switch

  • Unterstützung für QNA-T310G1T / QNA-T310G1S hinzugefügt.

Bekannte Probleme

  • Wenn ein externes TR-002 RAID-Gehäuse an einen USB 3.1 Gen2-Anschluss am NAS angeschlossen ist, erscheint der Bustyp fälschlicherweise als USB 3.0 in der QTS-Benutzeroberfläche. Dies ist nur ein UI-Problem, die Daten werden tatsächlich mit USB 3.1 Gen2-Geschwindigkeiten übertragen.
  • Wenn Daten zu oder von einem externen QNAP-RAID-Gehäuse übertragen werden, sind Änderungen am Status einer beschädigten RAID-Gruppe möglicherweise nicht sofort im Speicher & Snapshots sichtbar.
  • Wenn sich eine externe RAID-Gruppe im herabgestuften Modus befindet, wird ihre Lese-/Schreibleistung stark reduziert.
  • Eine ausgefallene externe RAID-Gruppe kann den Status „Unbekannt“ anstelle von „Fehlgeschlagen“ haben. Ist ein TR-004 externes RAID-Gehäuse mit dem NAS verbunden, wenn die RAID-Konfiguration des Gehäuses mithilfe des Hardware-Modus-Schalters geändert wird, kann dies dazu führen, dass der Status seiner externen RAID-Gruppe oder -Festplatten auf „Fehler“ wechselt. Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie die Gehäusefirmware auf die neueste Version.

Behobene Probleme

  • Eine Schwachstelle bei der Ausführung von Remote-Code in Netatalk (CVE-2018-1160) wurde behoben.
  • Eine Schwachstelle bei der Zugriffskontrolle im Helpdesk wurde behoben (CVE-2018-0728).
  • Eine Schwachstelle (Injektion) in Music Station (CVE-2018-0729) wurde behoben.
  • Eine Cross-Site-Scripting-Schwachstelle im Notification Center (CVE-2019-7179) wurde behoben.
  • Die File Station konnte die Farben der IIQ-Rohbilder nicht korrekt anzeigen.
  • Snapshot Replica konnte nicht normal funktionieren, wenn der Quell- und Ziel-NAS-Gerätename mit einer Nummer begann.
  • Snapshot-Replica-Aufträge wurden gestoppt, wenn Benutzer einen verschlüsselten freigegebenen Ordner freigeschaltet haben.
  • Die Photo Station konnte keine Miniaturansichten für bestimmte Fotos erstellen.
  • Benutzer konnten NFS-Host-Zugriffsberechtigungen für mehr als eine IP-Adresse nach der Aktualisierung von QTS auf 4.3.6 Build 20190228 nicht erteilen.
  • Snapshot-Replica-Aufträge konnten keine Snapshots sichern, nachdem Benutzer die Passwörter auf dem Quell- und Ziel-NAS geändert hatten.
  • Ein Nicht-Administrator-Benutzer konnten nicht über Samba auf Snapshot-Ordner zugreifen, wenn erweiterte Ordnerrechte und Windows ACL-Unterstützung aktiviert waren.
Quelle: QNAP Changelog, Zugriff am 30.02.2019 unter https://www.qnap.com/de-de/releasenotes/

Ihnen hat der Artikel gefallen oder geholfen? Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen:


Weitere interessante Beiträge

QNAP veröffentlicht QTS Version 4.3.5.0756 QNAP hat die Firmware-Version 0756 für QTS 4.3.5 veröffentlicht. Diese enthält neben einigen Neuerung vor allem viele Fehlerbehebungen. Wichtige Hinw...
QNAP: QVR Pro vorgestellt – NVR Anwendung fü... QNAP stellt mit QVR Pro eine neue Überwachungs-Anwendung vor. Diese soll neben dem NAS System QTS laufen und so eine unabhängige Betriebsumgebung scha...
QNAP Update: QTS Version 4.3.3.0546 veröffentlich... Für QTS in Version 4.3.3 hat QNAP ein kleines Update freigegeben. Das Update enthält eine Fehlerbeseitigung einer Sicherheitslücke.Im LDAP Server...
QNAP – Finale Version von QTS 4.3.4 veröffen... QNAP-Firmware QTS 4.3.4 in finaler Version erschienen Die Firma QNAP hat für ihre NAS Geräte die finale Version des Betriebssystems QTS in der Versio...
QNAP hat QTS 4.3.4.0899 veröffentlicht QNAP hat ein Update für QTS 4.3 veröffentlicht. Die Änderungen finden Sie im Folgenden.Wichtige HinweiseUm die Systemstabilität zu gewährleis...
QNAP Update: QTS Version 4.3.4.0516 veröffentlicht... QNAP hat eine neue QTS Version online gestellt. Die neuste Version des NAS Betriebssystems wartet hauptsächlich mit einer Liste an Fehlern auf, die au...

Schreibe einen Kommentar