Synology DSM 6.2.1 veröffentlicht

Sicherheitsupdate - Bild: © Depositphotos.com/PirenX (Павел Игнатов)

Synology hat die Version DSM 6.2.1 veröffentlicht. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung des Updates je nach Region leicht variieren kann.

Wichtige Informationen zum Update

  • Nach dem Update auf DSM 6.2.1 wird das HASP-Paket nicht mehr unterstützt.
  • Das Update wird einen Neustart des NAS durchführen.
  • Für die folgenden Modelle wird DSM 6.2 die letzte Version sein. Es wird aber für DSM 6.2 noch mindestens 2 Jahre nach der offiziellen Freigabe kritische und sicherheitsrelevante Updates geben.
  • XS Serie: RS3412xs, RS3412RPxs, RS3411xs, RS3411RPxs, DS3612xs, DS3611xs
  • Plus Serie: RS2212+, RS2212RP+, RS2211+, RS2211RP+, RS812+, RS812RP+, DS2411+, DS1812+, DS1512+, DS1511+, DS712+, DS412+, DS411+II, DS411+, DS213+, DS212+, DS211+, DS112+
  • Value Serie: RS812, RS212, DS413, DS411, DS213, DS212, DS211, DS112, DS111
  • J Serie: DS413j, DS411j, DS411slim, DS213air, DS212j, DS211j, DS112j
  • Sonstige Modelle: NVR216, NVR1218, DDSM

Neues in der Version DSM 6.2.1

Beim Erstellen oder Ändern von Passwörtern wird nun angezeigt, wie sicher das angelegte Passwort ist.
Wenn man die aktuelle DSM-Version über das Internet installiert oder aktualisiert, erhält sie automatisch die kritischen und sicherheitsbedingten Updates. Für folgende Modelle ist dies aufgrund von Leistungseinschränkungen der Hardware nicht möglich:

  • 11 Serie: RS411, DS411slim, DS411j, DS411, DS211j, DS211+, DS211, DS111
  • 12 Serie: RS812, RS212, DS212j, DS212+, DS212, DS112j, DS112+, DS112
  • 13 Serie: DS413j, DS413, DS213j, DS213air, DS213+, DS213
  • 14 Serie: RS814, DS414slim, DS414j, DS414, RS214, DS214se, DS214+, DS214, DS114
  • 15 Serie: RS815, DS215j, DS115j, DS115
  • 16 Serie: DS216se

Behobene Fehler

  • Zum Teil kam es vor, dass Anwender gewisse Snapshots nicht löschen konnten, wenn das Volume bereits voll war.
  • Es wurde der Fehler behoben, dass Windows fälschlicherweise einen Fehler auf USB-Laufwerken im exFAT-Format erkennt, nachdem dieser als Sicherungsziel über Hyper Backup verwendet wurde.
  • Die Stabilität der Snapshot-Replikationsanwendung wurde verbessert.
  • Das Problem wurde behoben, dass im DSM Update-Register z.T. falsche oder unvollständige Informationen zum Update angezeigt wurden.
  • Es kam vor, dass beim Konvertierungsprozess von RAID 5 nach 6 das System bei einem Neustart hängen blieb.
  • Das Problem wurde behoben, dass sich lokale Benutzer unter bestimmten Windows-Versionen nicht über SMB anmelden konnten, nachdem das NAS zu einer Synology Active Directory-Domäne hinzugefügt wurde.
  • Der Standardbereich der passiven FTP-FTPS-Ports wurde angepasst um diesen an die maximalen gleichzeitig möglichen Verbindungen jedes Modells anzugleichen.
  • Mehrere Sicherheitslücken im Linux-Kernel behoben (CVE-2018-1000199, CVE-2018-8897, CVE-2017-0861).
  • Eine Sicherheitslücke in Bezug auf OpenSSL (CVE-2018-0739) wurde behoben.
  • Eine Sicherheitslücke in Bezug auf procps-ng wurde behoben (CVE-2018-1124).
  • Eine Sicherheitslücke in Bezug auf ISC DHCP (CVE-2017-3144) wurde behoben.
  • Mehrere Sicherheitsschwachstellen behoben (Synology-SA-18:51).
  • Weitere kleinere Fehlerbehebungen
  • Quelle: Synology Release Notes, Zugriff am 18.10.2018 unter https://www.synology.com/de-de/releaseNote/DS414

    Weitere interessante Beiträge

    Synology: Betaversion von Surveillance Station 8.0... Wer glücklicher Besitzer eines Synology NAS ist hat sicher schon einmal von der Surveillance Station gehört. Dieses Softwarepakte erlaubt es, mit Hilf...
    Synology Update: DSM Version: 6.0.2-8451-9 Synology verteilt kaum sechs Tage nach dem letzen Update wieder eine neue Version seines NAS Betriebssystems. Es handelt sich dabei um das Update 9 de...
    Synology Update: DSM Version: 6.1.4-15217-5 Synology hat ein neues Update für DSM freigegeben. Das Update trägt die Versionsnummer 6.1.4-15217-5. Die Änderungen die die aktualisierte Software mi...
    Synology DSM 6.2.1-23824-1 veröffentlicht Für die vor einiger Zeit erschiene DSM Version 6.2.1 hat Synology das erste Update herausgebracht. Es handelt sich dabei um die Version 6.2.1-23824-1....
    Synology Update: DSM Version: 6.0.2-8451-3 Synology verteilt seit ein paar Tagen ein Update für sein NAS Betriebssystem DSM (Disk Station Manager). Die Versionsnummer lautet 6.0.2-8451-3. Zu de...
    Synology Update: DSM Version: 6.1.5-15254 Synology hat sein NAS Betriebssystem DSM in Version 6.1.5 freigegeben. Auch hier gilt wieder: Das Update wird in Schüben an Besitzer von NAS Geräte...

    Schreibe einen Kommentar